Baubegleitung

baubegleitende Fachberatung und Inbetriebnahmeunterstützung

Technischer Support aus der Ferne


Um den Anforderungen von Gefahrenmeldeanlagen gerecht zu werden, legt die DIN VDE 0833-1 ein formales Prozedere bei der Planung fest. Dabei hat der Betreiber der Gefahrenmeldeanlage zuerst einmal die Betriebs- und Umgebungsbedingungen sowie einen Verantwortlichen zu definieren. Wir beraten und begleiten sowohl den Betreiber als auch die Verantwortlichen bei der Ermittlung des Risikogrades des Objektes bzw. bei der Umsetzung des Brandschutzgutachtens und definieren die erforderlichen technischen Systembauteile in den zu schützenden Objektbereichen. Die vom Betreiber oder im Brandschutzgutachten festgelegten Leistungskriterien werden erfasst und von uns als Fachplaner der Gefahrenmeldeanlage unter Beachtung der festgelegten organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt. Die Konzepterstellung erfolgt selbstverständlich nach wirtschaftlichen Aspekten.